Wir holen den nächsten G20-Gipfel nach Frankfurt!

+++ Frankfurt soll sich für den nächsten G20-Gipfel bewerben +++
+++ Die PARTEI stellt Antrag im Stadtparlament +++

Die PARTEI wird in die FRAKTION-Fraktion einen Antrag einbringen, der nach der Sommerpause im Stadtparlament zur Abstimmung stehen soll. Die Stadt Frankfurt solle sich nicht nur als Austragungsort für die EM 2024, sondern auch für den G20-Gipfel 2027 bewerben.

Nico Wehnemann, Stadtverordneter und Frankfurter PARTEI Chef sagte zum Thema:

„Die Stadt Frankfurt ist für einen Gipfel und der damit einhergehenden Proteste bestens gerüstet. Frankfurt hat bei den Blockupy-Protesten gezeigt, dass wir würdig sind. Wir haben, wie Hamburg, exzellente Messehallen in Stadtkernnähe, haben einen Fluß für ein eventuelles kleines Kriegsschiff (Mainvertiefung nötig) und verfügen über eine rege Polizistenszene die sich mit der aus Hamburg durchaus messen kann. Ich sehe hier auch die Möglichkeit für ein Autofreies-Frankfurt. Notfalls setzen das dann die Demonstranten vor Ort einfach um, ohne das es Beschlüsse des Schwarz-Rot-Grünen Magistrats bedarf“.

Die PARTEI sieht die Proteste natürlich auch in einem kritischen Licht. So muss die Polizei natürlich bis 2027 mit den nötigen Mitteln zur Gefahrenabwehr ausgestattet werden.

„Herr De Maizière beklagt sich über die Waffen der >>Linksradikalen<<. Diese hätten sogar Zwillen bei sich geführt und damit die Polizei bedroht. Natürlich müssen auch unsere Polizisten mit Super-Zwillen ausgerüstet werden. Mit Wasserwerfern und simplen Rüstungen mit schusssicheren Westen, sowie mit Räumpanzern alleine ist ein Protest sicher nicht zu machen“, so Wehnemann weiter. „Ich werde im Sicherheitsausschuss anregen, dass wir Politiker uns mit den neusten Zwillentechniken vertraut machen und diese dann für die Polizei zum Schutz unserer Bürger anschaffen“, so Wehnemann.

Die PARTEI setzt sich auf jeden Fall dafür ein den nächsten Gipfel nach Frankfurt zu holen. Hamburg hat sich hier als heimliche Hauptstadt etabliert, unter den Augen Berlins. Zeigen wir der Welt, zeigen wir Deutschland, dass die wahre Hauptstadt in Hessen liegt, am Fuße der EZB.

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipp des Tages

Brot trocknet nicht aus, wenn man es in einem Eimer mit Wasser lagert.

Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Etatanträge im Kulturausschuss: „Koalition setzt Anregung der FRAKTION um“

„Gerade jetzt, da sich die sPD (mit kleinem „s“) wieder als soziale Partei profilieren will, schafft die Sozialdemokratie es noch nicht einmal auf lokaler Ebene, ihre Beschäftigten angemessen zu entlohnen. Wir sehen da ein großes Glaubwürdigkeitsproblem!“

Einhausung A661 – „Brauchen dringend einen Beschluss“

Die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main wurden am Montag vom Stadtplanungsamt zu einem Expertenhearing zur Einhausung der A661 zwischen Friedberger Landstraße und Seckbacher Landstraße eingeladen. Die vorgetragenen Ergebnisse haben DIE FRAKTION – den Zusammenschluss von Die PARTEI, Piratenpartei und Freie Wähler im Römer – dazu bewegt, das Thema erneut auf die Tagesordnung des Stadtparlaments […]

Reden der Politiker: Transparenz durch Aufnahmen

Während jeder Plenarsitzung des Frankfurter Stadtparlaments werden die Reden der Kommunalpolitikerinnen  und -politiker mittels eines Audiostreamsüber die Homepage der Stadt Frankfurt ausgestrahlt. Bei den nicht selten sechsstündigen Sitzungen der Parlamentarierinnen und Parlamentarier, kann es zuweilen dauern, bis das Thema von Interesse an der Reihe der Tagesordnung ist. Entsprechend niedrig sind die Zugriffszahlen auf den Stream. […]

WLAN in Schulen: „Weber hat kein Konzept“

[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“3.0.47″][et_pb_row _builder_version=“3.0.48″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.0.47″ parallax=“off“ parallax_method=“on“][et_pb_text _builder_version=“3.0.74″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“] Für Thomas Schmitt (Freie Wähler) hat Bildungsdezernentin Sylvia Weber kein belastbares Konzept, weshalb sie sich hinter Scheinargumenten versteckt. Nach monatelangem Streit zwischen CDU und SPD präsentierte die Regierungskoalition Ende des vergangenen Jahres einen Modellversuch als großen Durchbruch. Zunächst sollen 29 […]

Organspendeausweise in Bürgerämtern

In Deutschland sterben zu viele Menschen, während sie auf ein Spenderorgan warten. Das möchte DIE FRAKTION ändern.