Nachrichten aus Bornheim

Schlechte und gute Meldungen erreichen uns heute aus dem Viertel Bornheim

zerstörtes WahlplakatIn der Nacht vom 17. auf den 18. März kam es auf Berger Straße zu einem bisher nie dagewesenen Akt der Gewalt gegen die Grundfesten unseres demokratischen Systems. Wahrscheinlich von islamistischen Agenten gesteuert, wurde ein brutaler Anschlag auf unsere Spitzendkadidaten Mahyar und Maziar Behdju verübt. Im Schutze der Dunkelheit haben bisher unbekannt Feinde der Demokratie ein Plakat unserer Muslimbrüder herunter gerissen und schwer beschädigt.
Nur durch den raschen und heldenhaften Einsatz der Staatsschützer vom 6. Polizeirevier konnte schlimmeres Verhindert werden. Sie stellten sich dem wütenden Mob entgegen und retteten das wertvolle Artefakt vor weiterer Schändung. Voller Stolz konnten die mutigen Polizisten das gerettete Stück heute einem Vertreter des PARTEI-Landesverbandes persönlich überreichen. Als Ausdruck der Annerkennung für die Dienste am Staate wurde den tapferen jungen Polizisten ein Porträt ihres obersten Dienstherren angeboten, was diese allerdings mit großer Bescheidenheit und Bezug auf den Bestechungsparagraphen ablehnten.

Allerdings gibt es auch positive Entwicklungen zu vermelden:
Der Aufstand der Demokraten springt aus den Mittelmeerräumen auf Frankfurt über. In der heutigen Nacht haben die Bornheimer Bürger ihrem Wunsch nach einer schöneren Stadt und ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung in einer spontanen Demonstration auf der Berger Straße deutlichen Ausdruck verliehen. Großflächig wurden die Symbole der Unterdrücker wie SPD, CDU, FDP usw. von den Laternenpfählen und Wänden entfernt und zerstört. Die treuen Polizisten vom 6. Revier nahmen die Überreste in polizeilichen Gewahrsam und habe sie in der Reviergarage eingesperrt. Dort harren sie noch immer bange ihrer endgültigen Verurteilung durch das Volk.

 
Veröffentlicht unter Wahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Tipp des Tages

Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie ab und zu mit etwas Öl bestreicht.