Presse

+++ 30 Jahre Die PARTEI Gallus (und Gutleut) +++

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die PARTEI Gallus wird im Super-Wahljahr 2013 dreißig Jahre alt, und feiert
dies mit den besten und populistischsten Politikern der Bundesrepublik.
Nun ist es an der Zeit, den politischen Frühling im optimistischen
PARTEI-Grau auch in Hessen offiziell einzuläuten, denn auch die
Nichtwähler erwachen langsam aus ihrem Winterschlaf und brauchen Ablenkung
vom Heuschnupfen.

Aus diesem Grund veranstaltet Die PARTEI Gallus am 24. Mai 2013 die Party
des Jahres!
Mit dabei sind die legendenumwobene SKA-Band PIRACY (Stuttgart) sowie die
bekannteste Band Europas: WESTZOO. Weiterhin gibt sich die Frankfurter
SKA-Band REVOLTE TANZBEIN die Ehre. Allesamt werden sie das Publikum dazu
anheizen die Tanzkarten in wilder Euphorie hin und her zu tauschen.
Untermalt wird der Tanzabend von Jahrhundertreden: Polit-Prominenz wie der
Kanzlerkandidat der Herzen (Oliver Maria Schmitt), Chefredakteur der TITANIC
(Leo Fischer) sowie aufstrebende Nachwuchspolitiker (Torsten Gaitzsch, Nico
Wehnemann) und Redakteure, die Frauenherzen höher schlagen lassen (Tim
Wolff, Hardy Burmeier) werden Reden in die Welt schmettern, die Erika
Steinbach Tränen in die Augen und zu einem vorzeitigen Rücktritt treiben
werden. Weiterhin werden die bekanntesten Politiker der Bundesrepublik der
Partei Die PARTEI in der allseits beliebten Diskussionsrunde „Trinker
fragen – Politiker antworten“ Rede und Antwort stehen. Hierzu hat sich
der Chef der Jusos Südhessen (Christian Heimpel) ebenfalls angekündigt.

Daher lädt der Ortsverband Gallus (und Gutleut) PARTEI-Freunde,
PARTEI-Mitglieder, PARTEI-Sympathisanten, Bürger, Wähler, Interessierte
und solche, die all dies noch werden möchten, herzlich und mit einem lauten
Hurra! am 24. Mai 2013, zu einem unvergesslichen Polit- und Tanzabend ins
Café KOZ (im Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim) ab 20 Uhr ein.
Eintritt gegen Spende.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern und jederzeit per Mail
(vorstand@die-partei-gallus.de) oder unter der Rufnummer 0151 – 15 69 02
76 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Nico Wehnemann
Vorstandsvorsitzender der Partei Die PARTEI Gallus (und Gutleut),
Direktkandidat Frankfurt I


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Etatanträge im Kulturausschuss: „Koalition setzt Anregung der FRAKTION um“

„Gerade jetzt, da sich die sPD (mit kleinem „s“) wieder als soziale Partei profilieren will, schafft die Sozialdemokratie es noch nicht einmal auf lokaler Ebene, ihre Beschäftigten angemessen zu entlohnen. Wir sehen da ein großes Glaubwürdigkeitsproblem!“

Einhausung A661 – „Brauchen dringend einen Beschluss“

Die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main wurden am Montag vom Stadtplanungsamt zu einem Expertenhearing zur Einhausung der A661 zwischen Friedberger Landstraße und Seckbacher Landstraße eingeladen. Die vorgetragenen Ergebnisse haben DIE FRAKTION – den Zusammenschluss von Die PARTEI, Piratenpartei und Freie Wähler im Römer – dazu bewegt, das Thema erneut auf die Tagesordnung des Stadtparlaments […]

Reden der Politiker: Transparenz durch Aufnahmen

Während jeder Plenarsitzung des Frankfurter Stadtparlaments werden die Reden der Kommunalpolitikerinnen  und -politiker mittels eines Audiostreamsüber die Homepage der Stadt Frankfurt ausgestrahlt. Bei den nicht selten sechsstündigen Sitzungen der Parlamentarierinnen und Parlamentarier, kann es zuweilen dauern, bis das Thema von Interesse an der Reihe der Tagesordnung ist. Entsprechend niedrig sind die Zugriffszahlen auf den Stream. […]

WLAN in Schulen: „Weber hat kein Konzept“

[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“3.0.47″][et_pb_row _builder_version=“3.0.48″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.0.47″ parallax=“off“ parallax_method=“on“][et_pb_text _builder_version=“3.0.74″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“] Für Thomas Schmitt (Freie Wähler) hat Bildungsdezernentin Sylvia Weber kein belastbares Konzept, weshalb sie sich hinter Scheinargumenten versteckt. Nach monatelangem Streit zwischen CDU und SPD präsentierte die Regierungskoalition Ende des vergangenen Jahres einen Modellversuch als großen Durchbruch. Zunächst sollen 29 […]

Organspendeausweise in Bürgerämtern

In Deutschland sterben zu viele Menschen, während sie auf ein Spenderorgan warten. Das möchte DIE FRAKTION ändern.