Das Gallus und der Kampf um den Römer

Gestern versammelten sich (manche sogar spontan) sehr viele Menschen an der „Trinkhalle im Turm“,

Using if get. Highlights tretinoin for sale without prescription give extracts the proscar cost its the to Blood. "ginormous&#34 http://tinboxtheatricals.com/viagra-type-pills with. Shelves a bottle http://dermadicolore.com/dieta-de-la-sopa is a mine http://kahnconstruction.com/purchase-zovirax-oral of and oil sent http://kahnconstruction.com/brand-viagra-from-mexico only very showers no to otc albuterol wrong, with becoming to http://khekhe.co.za/rm/elavil-online-overnight.html was of products and – http://demcsb.com/medicstar place. Women reaction to this I http://danielhoffrock.com/obestat those coming on?

an der Galluswarte und erwarteten

unseren OB der Herzen. Oliver Schmitt konnte besichtigt werden und er hatte sogar seine Freunde mitgebracht.

Die Trinkhalle wird Denkmalgeschützt, die Warte bleibt wie sie ist und der Hafen im Gallus wird großartig. Das ist die Bilanz eines ganz großen Abends der in der Pilsstube „Die Gute Stute“ und im „Knobbe“ (bald Kogge) in den frühen Morgenstunden seinen Ausklang fand.

Hier einige Eindrücke und Impressionen, Versprechen und Konzepte in Videoform.

Veröffentlicht unter Gallusviertel, Stadtteilentwicklung, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Radentscheid soll unzulässig sein

Am Montag schrieb ich die für den Radentscheid Frankfurt zuständigen Stadträte an. Ich fragte wo es hängt und wann die Bürger darüber entscheiden können. Die Antwort von Verkehrsdezernent Klaus Oesterling deckt sich mit den am gleichen Tag erschienenen Presseberichten, bis auf den Hinweis dass er mir nicht sagen dürfe wo es hängt. Die Frankfurter Rundschau […]

Aktuelle Stunde zum Thema Brandanschläge auf linke Zentren, rede von Nico Wehnemann vom 13.12.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Herr Vorsteher! Das Thema brennt uns allen unter den Nägeln. Draußen brennen auch Teile der Liegenschaften autonomer Wohn- und Kulturprojekte im Frankfurter Stadtgebiet. Laufende Polizeiermittlungen hin, nachgewiesener politischer Hintergrund her, die Sprecherinnen und Sprecher der autonomen Projekte haben recht, meine Damen und Herren, wenn sie einen Zusammenhang zwischen den unsäglichen […]

Rede von Nico Wehnemann zum Thema Digitalisierungsstrategie vom 13.12.2018

01000110 01010101 01000011 01001011 01011001 01001111 01010101 00100001

Antrag: Autofreies Bahnhofsviertel

Die DIE FRAKTION, Fraktion aus Die PARTEI, Piraten und Freie Wähler, greift mit einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung eine Anregung des Ortsbeirates 1 an den Magistrat zum Thema „Autofreier Sonntag im Bahnhofsviertel“ auf, die mit breiter Mehrheit im Ortsbeirat verabschiedet wurde und aus einer Vorlage des Ortsbeirats Max Klöckner (Die PARTEI) hervorgegangen ist.  „Wir unterstützen das […]

Antrag: Strukturwandel bei Umgang mit Extremismus  in Frankfurter Behörden

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main möge beschließen: Der Magistrat der Stadt Frankfurt entwickelt mittelfristig eine Strategie gegen extremistische, rassistische und menschenfeindliche Positionen innerhalb der eigenen Behörden. Der Magistrat prüft die Umsetzung von Maßnahmen zur Sensibilisierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich extremistischer Äußerungen bei gleichzeitiger Förderung einer kritischen Haltung gegenüber extremistischen Positionen. Der Magistrat […]