Blog-Archive

Unsere Ziele und Forderungen

Spielmann Officehouse GmbH erhält Ehrenmitgliedschaft wegen Kündigung von Matthias Mund

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, Die PARTEI, hat Heute (14. April 2015) dem Chef von „Spielmanns Officehouse GmbH“, Dietmar Spielmann, mit einem Präsentkorb für vorbildliches Verhalten und für dessen Einsatz im Kampf um ein schöneres Hessen, welches Die PARTEI schon bald zu Regieren gedenkt,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturförderung, Ortsverband


Schweiz raus aus Europa!

schweiz-web!!!BUNDESWEITE GROßDEMONSTRATION!!!
Unter dem Motto „Schweiz raus aus Europa!“ rufen wir zur bundesweiten Großdemonstration am 17.

Mai 2014

um 14 Uhr auf der Konstablerwache in Frankfurt (West) auf.
Alle wichtigen Informationen gibt es hier auf einem Blick:

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Ziele & Forderungen


EU-Trinkhallenverordnung kommt!

Wir, die einzige PARTEI die sich schon immer und aktiv eine Trinkhallenkulturförderung einsetzt werden uns im europäischen Parlament für eine Trinkhallen-EU-Verordnung einsetzen.
Außerdem fordern wir die MwST-Befreiung für Trinkhallen, da wir endlich auch mal Klientelpolitik betreiben möchten.
Mehr dazu lesen Sie in Kürze auf diesem Kanal.

Einige Punkte der Verordnung (Auszug):

  • Trinkhallen werden von der MwST befreit.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Kulturförderung, Stadtteilentwicklung, Ziele & Forderungen


Die PARTEI auf YouPorn

Sehen Sie den Wahlwerbespot der Partei Die PARTEI zum Thema Familienpolitik exklusiv auf Youporn!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturförderung


Regierungsprogramm 2013 des Bundesverbandes

Das Bier entscheidet. So lautet das Motto für einen heißen PARTEI-Wahlkampf 2013 und so werden wir es schaffen. Der BundesPARTEItag in Bremen hat unser neues Regierungsprogramm beschlossen. Lesen Sie hier die bahnbrechenden Konzepte für eine Zukunft mit Zukunft!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziele & Forderungen


Frühlingszeit – Stammtischzeit – Zeit für Die PARTEI

Willkommen zurück, uns Freund Frühling. Unser Stammwirt Ivo wird bald die Gartenstühle rausstellen, damit ist die Stammtischzeit der Partei Die PARTEI wieder eröffnet! So treffen wir uns zum Frühlings-Biergarten-Stammtisch am 4. April in der Pilsstube Die Gute Stute.

Ein Hurra auf unseren

Bad into its on…

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Kulturförderung, Ortsverband, Veranstaltungen


OV Gallus spricht vor Occupy

Am Samstag dem 28. Juli 2012 wird unser Vorsitzende, Ehrenmitglied und Mitglied des Vorstandes der Partei die PARTEI NRW auf der Kundgebung des von Räumung bedrohten Occupy Camps sprechen. „Es wird eine historische Rede, ich nehme keine Blatt vor den Mund“,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Europaviertel, Stadtteilentwicklung, Veranstaltungen


Wohin mit den Randalisten die nach Frankfurt kommen? Na ins GALLUS!

Vom 16.-19. Mai 2012 finden in Frankfurt am Main die Europaweiten Aktionstage gegen die Eurokrise unter dem Motto „Blockupy Frankfurt“ statt.

Auf der gestrigen Stadtverordneten Versammlung, Die PARTEI Gallus (und Gutleut) war anwesend, wurde von den meisten Splittergruppen (Frei Wähler, CDU, SPD, FDP, Grüne Piraten etc.) beschlossen, dem Ordnungsamt freie Hand bei der Ablehnung dieser Veranstaltung auszusprechen und bloß keine Grünflächen an diese Leute freizugeben.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Gallusviertel, Kulturförderung, Veranstaltungen


Das Gallus und der Kampf um den Römer

Gestern versammelten sich (manche sogar spontan) sehr viele Menschen an der „Trinkhalle im Turm“,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Gallusviertel, Stadtteilentwicklung, Veranstaltungen


Vielfalt durch Hafen – für ein Hafenviertel im Gallus

Unser prominentestes und auch unser populistischstes Konzept für >>eine echte Veränderung im Gallus<< direkt nach Machtergreifung ist wohl der Hafen auf dem Gebiet des ehemaligen Europaviertels.

Um einen Hafen zu schaffen werden wir, wie angedacht, den Hafentunnel fluten. Dieser wird fortan als bauliche Trennung zwischen Gallus- und Europaviertel fungieren und schneidet auch das schöne Gallus vom hässlichen Anblick der Messeanlagen ab.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Europaviertel, Gallusviertel, Stadtteilentwicklung, Ziele & Forderungen


Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Radentscheid soll unzulässig sein

Am Montag schrieb ich die für den Radentscheid Frankfurt zuständigen Stadträte an. Ich fragte wo es hängt und wann die Bürger darüber entscheiden können. Die Antwort von Verkehrsdezernent Klaus Oesterling deckt sich mit den am gleichen Tag erschienenen Presseberichten, bis auf den Hinweis dass er mir nicht sagen dürfe wo es hängt. Die Frankfurter Rundschau […]

Aktuelle Stunde zum Thema Brandanschläge auf linke Zentren, rede von Nico Wehnemann vom 13.12.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Herr Vorsteher! Das Thema brennt uns allen unter den Nägeln. Draußen brennen auch Teile der Liegenschaften autonomer Wohn- und Kulturprojekte im Frankfurter Stadtgebiet. Laufende Polizeiermittlungen hin, nachgewiesener politischer Hintergrund her, die Sprecherinnen und Sprecher der autonomen Projekte haben recht, meine Damen und Herren, wenn sie einen Zusammenhang zwischen den unsäglichen […]

Rede von Nico Wehnemann zum Thema Digitalisierungsstrategie vom 13.12.2018

01000110 01010101 01000011 01001011 01011001 01001111 01010101 00100001

Antrag: Autofreies Bahnhofsviertel

Die DIE FRAKTION, Fraktion aus Die PARTEI, Piraten und Freie Wähler, greift mit einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung eine Anregung des Ortsbeirates 1 an den Magistrat zum Thema „Autofreier Sonntag im Bahnhofsviertel“ auf, die mit breiter Mehrheit im Ortsbeirat verabschiedet wurde und aus einer Vorlage des Ortsbeirats Max Klöckner (Die PARTEI) hervorgegangen ist.  „Wir unterstützen das […]

Antrag: Strukturwandel bei Umgang mit Extremismus  in Frankfurter Behörden

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main möge beschließen: Der Magistrat der Stadt Frankfurt entwickelt mittelfristig eine Strategie gegen extremistische, rassistische und menschenfeindliche Positionen innerhalb der eigenen Behörden. Der Magistrat prüft die Umsetzung von Maßnahmen zur Sensibilisierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich extremistischer Äußerungen bei gleichzeitiger Förderung einer kritischen Haltung gegenüber extremistischen Positionen. Der Magistrat […]