Monatsarchive: März 2018

Direktkandidat zur Landtagswahl: Falko Görres

Höret, ihr Menschen aus Gallus, Innenstadt, Bahnhofs- und Gutleutviertel!

Die PARTEI Frankfurt hat Mitte Februar bereits den Wahlkreis-Direktkandidaten der PARTEI für die Landtagswahl im Herbst aufgestellt – einstimmig gewählt wurde Falko Görres, stellvertretender Vorsitzender der PARTEI Gallus und Landesschatzmeister.

Damit Falko für uns zur Landtagswahl antreten kann,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter OV Gallus


Wechsel im Ortsbeirat 1: Maximilian Klöckner folgt Alix Schwarz

Bei der Partei Die PARTEI steht ein personeller Wechsel im Ortsbeirat 1 (Altstadt, Bahnhof, Europaviertel, Gallus, Gutleut, Innenstadt) bevor. Um Kommunalpolitik möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, legt Ort

Der neue Vertreter der PARTEI im Ortsbeirat 1: Maximilian Klöcknersbeirätin Alix Schwarz ihr Mandat nach gut einjähriger Amtszeit nieder.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter OV Gallus, Uncategorized
Schlagworte: ,

Wechsel im Ortsbeirat 1

Bei der Partei Die PARTEI steht ein personeller Wechsel im Ortsbeirat 1 (Altstadt, Bahnhof, Europaviertel, Gallus, Gutleut, Innenstadt) bevor. Um Kommunalpolitik möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, legt Ortsbeirätin Alix Schwarz ihr Mandat nach gut einjähriger Amtszeit nieder. Für sie rückt Maximilian Klöckner in das Stadtteilparlament nach.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein


Feldmann oder Weyland – IHR habt bzw. Euer Geld hat die Wahl.

Kaufen Sie Ihren Kandidaten ganz einfach ins Amt!
Zum 2. Mal haben auch Bürger außerhalb Frankfurts die Möglichkeit, die Stichwahl zu beeinflussen.
Der Meistbietende unserer Ebay-Auktion entscheidet welche Wahlempfehlung unser #OBderZukunft, Nico Wehnemann, seinen 2.097 WählerInnen geben wird. Das wird extrem Wahlentscheidend sein und darum auch für den Höchstbietenden nicht billig.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein


Tipp des Tages

Brot trocknet nicht aus, wenn man es in einem Eimer mit Wasser lagert.

Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Etatanträge im Kulturausschuss: „Koalition setzt Anregung der FRAKTION um“

„Gerade jetzt, da sich die sPD (mit kleinem „s“) wieder als soziale Partei profilieren will, schafft die Sozialdemokratie es noch nicht einmal auf lokaler Ebene, ihre Beschäftigten angemessen zu entlohnen. Wir sehen da ein großes Glaubwürdigkeitsproblem!“

Einhausung A661 – „Brauchen dringend einen Beschluss“

Die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main wurden am Montag vom Stadtplanungsamt zu einem Expertenhearing zur Einhausung der A661 zwischen Friedberger Landstraße und Seckbacher Landstraße eingeladen. Die vorgetragenen Ergebnisse haben DIE FRAKTION – den Zusammenschluss von Die PARTEI, Piratenpartei und Freie Wähler im Römer – dazu bewegt, das Thema erneut auf die Tagesordnung des Stadtparlaments […]

Reden der Politiker: Transparenz durch Aufnahmen

Während jeder Plenarsitzung des Frankfurter Stadtparlaments werden die Reden der Kommunalpolitikerinnen  und -politiker mittels eines Audiostreamsüber die Homepage der Stadt Frankfurt ausgestrahlt. Bei den nicht selten sechsstündigen Sitzungen der Parlamentarierinnen und Parlamentarier, kann es zuweilen dauern, bis das Thema von Interesse an der Reihe der Tagesordnung ist. Entsprechend niedrig sind die Zugriffszahlen auf den Stream. […]

WLAN in Schulen: „Weber hat kein Konzept“

[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“3.0.47″][et_pb_row _builder_version=“3.0.48″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.0.47″ parallax=“off“ parallax_method=“on“][et_pb_text _builder_version=“3.0.74″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“] Für Thomas Schmitt (Freie Wähler) hat Bildungsdezernentin Sylvia Weber kein belastbares Konzept, weshalb sie sich hinter Scheinargumenten versteckt. Nach monatelangem Streit zwischen CDU und SPD präsentierte die Regierungskoalition Ende des vergangenen Jahres einen Modellversuch als großen Durchbruch. Zunächst sollen 29 […]

Organspendeausweise in Bürgerämtern

In Deutschland sterben zu viele Menschen, während sie auf ein Spenderorgan warten. Das möchte DIE FRAKTION ändern.