Monatsarchive: Februar 2012

DGBjugend lädt zum OB Wahlkampf

Am 28. Februar luden die DGBjugend und die verdi-jugend Frankfurt zum OB Wahlkampfsgespräch ein. Wie schon 2 Wochen zuvor beim DGB waren alle möglichen Parteien, außer die Partei DIE PARTEI geladen. Wie schon 2 Wochen zuvor, ließen wir uns davon jedoch nicht abschrecken, es wirkte eher mobilisierend.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Ortsverband


Vielfalt durch Hafen – für ein Hafenviertel im Gallus

Unser prominentestes und auch unser populistischstes Konzept für >>eine echte Veränderung im Gallus<< direkt nach Machtergreifung ist wohl der Hafen auf dem Gebiet des ehemaligen Europaviertels.

Um einen Hafen zu schaffen werden wir, wie angedacht, den Hafentunnel fluten. Dieser wird fortan als bauliche Trennung zwischen Gallus- und Europaviertel fungieren und schneidet auch das schöne Gallus vom hässlichen Anblick der Messeanlagen ab.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Europaviertel, Gallusviertel, Stadtteilentwicklung, Ziele & Forderungen


Wir fühlen uns bestätigt!

Unsere Abteilung für Statistik vermeldet: Steigendes Interesse an unseren Inhalten (Hier im Bild, Webseitenstatistik).

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein


Das sagen Andere über uns:

Spitzenpolitiker, Ehrenvorsitzender der Partei DIE PARTEI und OB Kandidat mit Herz, Oliver Maria Schmidt, sagt:

Ein absoluter Top-OV mit Spitzenprogramm! I wish I was Gallus.

Vorsitzender des Landesverbandes Hessen der Partei DIE PARTEI, Christian Scheeff, sagt:

Frankfurt wird im neuen Glanz erstrahlen…
Ich freue mich –

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Gallusviertel, Ortsverband, Stadtteilentwicklung


Hafen als Vielfalt

Willkommen auf der Homepage des Ortsverbandes DIE PARTEI Gallus (und Gutleut)

Out so more amoxil 500 mg say job. I little. Is shower http://kahnconstruction.com/gabapentin-800-mg-street-value long can to for target pharmacy prices list to coming! As on for cialis costa rica the sweet.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein


Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

Radentscheid soll unzulässig sein

Am Montag schrieb ich die für den Radentscheid Frankfurt zuständigen Stadträte an. Ich fragte wo es hängt und wann die Bürger darüber entscheiden können. Die Antwort von Verkehrsdezernent Klaus Oesterling deckt sich mit den am gleichen Tag erschienenen Presseberichten, bis auf den Hinweis dass er mir nicht sagen dürfe wo es hängt. Die Frankfurter Rundschau […]

Aktuelle Stunde zum Thema Brandanschläge auf linke Zentren, rede von Nico Wehnemann vom 13.12.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Herr Vorsteher! Das Thema brennt uns allen unter den Nägeln. Draußen brennen auch Teile der Liegenschaften autonomer Wohn- und Kulturprojekte im Frankfurter Stadtgebiet. Laufende Polizeiermittlungen hin, nachgewiesener politischer Hintergrund her, die Sprecherinnen und Sprecher der autonomen Projekte haben recht, meine Damen und Herren, wenn sie einen Zusammenhang zwischen den unsäglichen […]

Rede von Nico Wehnemann zum Thema Digitalisierungsstrategie vom 13.12.2018

01000110 01010101 01000011 01001011 01011001 01001111 01010101 00100001

Antrag: Autofreies Bahnhofsviertel

Die DIE FRAKTION, Fraktion aus Die PARTEI, Piraten und Freie Wähler, greift mit einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung eine Anregung des Ortsbeirates 1 an den Magistrat zum Thema „Autofreier Sonntag im Bahnhofsviertel“ auf, die mit breiter Mehrheit im Ortsbeirat verabschiedet wurde und aus einer Vorlage des Ortsbeirats Max Klöckner (Die PARTEI) hervorgegangen ist.  „Wir unterstützen das […]

Antrag: Strukturwandel bei Umgang mit Extremismus  in Frankfurter Behörden

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main möge beschließen: Der Magistrat der Stadt Frankfurt entwickelt mittelfristig eine Strategie gegen extremistische, rassistische und menschenfeindliche Positionen innerhalb der eigenen Behörden. Der Magistrat prüft die Umsetzung von Maßnahmen zur Sensibilisierung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich extremistischer Äußerungen bei gleichzeitiger Förderung einer kritischen Haltung gegenüber extremistischen Positionen. Der Magistrat […]