Der Ortsverband

Der Ortsverband stellt sich vor…

  • Alix Schwarz, Vorstandsvorsitzende (und V.i.S.d.P)
  • Falko Görres, stellvertretender Vorsitzender
  • Casimir Buck, Schatzmeister (und Beauftragter für honorarkonsularische Aufgaben für Seligenstadt)
  • Nico Wehnemann, Moppel Frett, Mark-Stefan Tietze, Dietmar Spielmann, Ehrenmitglieder

 

Kontakt:
DIE PARTEI Frankfurt Gallus (und Gutleut)
c/o Alix Schwarz
Schwalbacher Straße 72
60326 Frankfurt
vorstand@die-partei-gallus.de


4 comments on “Der Ortsverband
  1. ulf kalb sagt:

    find ich ne gute idde den Hafen. entsprechendes rotlichtmilieu wär noch zu bedenken. auch für Tourismus und so…

    an wen wend ich mich denn zwecks anliegeplatzanmietung?
    betreibe ein kleineres etablissement. schwimmend….

    herzlichst ulf

    • Nico sagt:

      Vielen Dank, wir werden das auf einer unserer nächsten Sitzungen behandeln. Einen Kontakt zum Entwicklungsausschuss findest du unter „Der Ortsverband“, notfalls auch mal beim Hafenmeister fragen

  2. Peter Maier sagt:

    Schön, dass es euch gibt!

  3. Vorstand sagt:

    Vielen Dank, ich kenne Sie zwar nicht aber ich denke, es ist auch schön, dass es Sie gibt. Weil ja alles nun mal so schön ist, werden Sie doch Mitglied und kommen Sie auf ein Bier vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir @ Die FRAKTION: DIE FRAKTION

FRAKTION legt Fokus auf „Caricatura“

Der kulturpolitische Fokus der DIE FRAKTION-Fraktion liegt derzeit auf dem „Caricatura“-Museum und die Frankfurter Rundschau berichtet darüber. Grund dafür ist jedoch nicht das erfreuliche 10-jährige Jubiläum, sondern die Zukunftssorgen des Museum. Der Akteneinsichtsausschuss zur Finanzlage beim „Caricatura“, den die FRAKTION im Februar hatte einrichten lassen, ergab, dass das beliebte Museum für Karikatur und Komische Kunst zwar selbst sehr profitabel […]

Etatantrag: Hallennutzungsgebühr streichen

Abschaffung der Hallennutzungsgebühr für Sportvereine Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Hallennutzungsgebühr für Frankfurter Sportvereine wird gestrichen. Begründung: Sportvereine zahlen für die Nutzung von Sportstätten eine Nutzungsgebühr. Für viele Sportvereine in Frankfurt ist diese finanzielle Belastung ein Standortnachteil und teilweise existenzbedrohend, während vergleichbare und in sportlicher Konkurrenz stehende Vereine aus der umgebenden Region Rhein/Main dortige Sportstätten […]

Etatantrag: Freies WLAN in Frankfurter Ämtern

Freies WLAN in Ämtern und Institutionen der Stadt Frankfurt Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: In den Gebäuden, in denen Ämter und andere Institutionen der Stadt Frankfurt am Main ihren Sitz haben, werden WLAN-Stationen nach dem Vorbild der „Freifunk“-Initiativen errichtet. Für das Vorhaben werden im Haushalt 2018 75 T€ zur Verfügung gestellt. Begründung: Durch den Wegfall der […]

Etatantrag: RPJ-Finanzierung beenden

Versteckte Parteienfinanzierung stoppen Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die institutionelle Förderung des Rings politischer Jugend (RPG) Frankfurt wird beendet. Begründung: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat durch Urteil vom 14.03.2012 (OVG 6 B 19.11) festgestellt, dass die Vergabe von Zuwendungen durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend an die Jugendorganisationen der politischen Parteien rechtswidrig ist. Die […]

Etatantrag: CityTrees aufstellen

Aufstellen von City Trees Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: In die o.g. Produktgruppe werden Mittel von 100.000 EUR eingestellt, um im Rahmen eines einjährigen Testbetriebs die Anschaffung, das Aufstellen und die anschließende Evaluierung des Einflusses von vier sog. City Trees in grünarmen Bereichen der Stadt Frankfurt am Main zur nachhaltigen Verbesserung der Umgebungsluft zu ermöglichen. Begründung: […]